NATO

RASSISMUS IN EUROPA

Gegen Roma und Sinti gab es zu allen Zeiten verdeckte, und in vielen Ländern sogar offen gezeigte  Ablehnung. Aber seit über 50 Jahren gab es keine Europaweite Verfolgung mehr Nun, 2010 wird wieder gegen sie gehetzt und sie werden abgeschoben. Angefangen hat es in Italien. Frankreich folgte diesem Beispiel.

Jugoslawienkrieg

 

Der ehemalige Oberstleutnant der NATO-Luftwaffe, Jochen Scholz, weist im Interview auf die Diskrepanzen zwischen Berichterstattung und den tatsächlichen Gründen der deutschen Beteiligung am Jugoslawienkrieg im Jahre 1999 hin. Erklären kann er diesen Umstand, indem er diesen Krieg im Kosovo in ein lange geplantes Zukunftsszenario der Amerikaner einordnet.