"Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von
Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein"


Jiddu Krishnamurti

Wahrlich ist der Mensch der König aller Tiere, denn seine Grausamkeit übertrifft die ihrige. Wir leben vom Tode anderer. Wir sind wandelnde Grabstätten!


Leonardo da Vinci

Es gibt kaum eine größere Enttäuschung, als wenn du
mit einer recht großen Freude im Herzen zu gleichgültigen
Menschen kommst

 

Christian Morgenstern

"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, and wiser people so full of doubts."

 


Bertrand Russell 


Viele Menschen würden eher sterben als denken.
Und in der Tat: Sie tun es.

 

Bertrand Russell

Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh.

 

Henry Ford

In der PolitIk geschieht nichts zufällig. Wenn etwas
passiert, dann können Sie darauf wetten, dass es
geplant war.

 

F. D. Roosevelt

 

Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit erkennen läßt.

 

Pablo Picasso

 

 

Der sittliche Mensch liebt seine Seele, der gewöhnliche sein Eigentum.

Konfuzius

 

 

"Um sicher Recht zu tun, braucht man sehr wenig vom Recht zu wissen. Allein um sicher Unrecht zu tun, muss man die Rechte studiert haben"


Georg Christoph Lichtenberg

 

 

"Wenn die Gewählten, den der Wahlentscheidung zu Grunde liegenden politischen Willen der Wähler missachten, kann man auf Wahlen auch gleich ganz verzichten."

 

Quelle unbekannt

 

Gehirn: ein Organ, mit dem wir denken, dass wir denken.

 

Ambrose Bierce


"Die Leute, die Bücher lieben, können sie sich nicht leisten, während die Leute, die genügend Geld haben, Betriebswirtschaft studieren, damit sie noch mehr Geld einsacken und dafür sorgen können, dass die Buchleser auch in Zukunft machtlos bleiben. Dem armen Volk bleibt nur die öffentliche Bibliothek."

 

"Glister" von John Burnside

 

History is the version of past events that people have decided to agree upon.

Napoleon

 

 

The very word "secrecy" is repugnant in a free and open society; and we are as a people inherently and historically opposed to secret societies, to secret oaths and to secret proceedings. We decided long ago that the dangers of excessive and unwarranted concealment of pertinent facts far outweighed the dangers, which are cited to justify it.

 

 

President John F. Kennedy
Address to Newspaper Publishers
April 27, 1961

"Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."

 

"Haben und nicht geben ist in manchen Fällen schlimmer als stehlen."

 

"Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde: alle dummen Männer."

/x/details.pngMarie von Ebner-Eschenbach, 13.09.1830 - 12.03.1916

österreichische Schriftstellerin

Lasse allein deine Innere Stimme, dein Inneres Gefühl,
und nicht deinen Verstand
Das Echo auswerten! ॐ


Buddhismus

 

Illusionen sind für die Seele, was die Atmosphäre für die Erde ist. Nimm man die zärtliche Luft fort, stirbt die Pflanze, verblasst die FArbe. Die Erde, auf der wir gehen, ist ausgeglühte Asche...

Das Leben ist ein Traum.

Das Aufwachen ist´s das uns tötet.

 

Virginia Woolf

 

Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Mehrheit, die auf seiner Seite ist.


Hier war die Arzenei, die Patienten starben,
Und niemand fragte: wer genas?
So haben wir mit höllischen Latwergen
In diesen Tälern, diesen Bergen
Weit schlimmer als die Pest getobt.
Ich habe selbst den Gift an Tausende gegeben:
Sie welkten hin, ich muß erleben,
Daß man die frechen Mörder lobt.

 

Goethe

"Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen."

 

"Gesunder Menschenverstand: eigentlich nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat."

 

 

"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein."

 

 

"Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot."

 

"Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wieviel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen."

 

"Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe. Später gehört dann alle Liebe den Gedanken."

 

"Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen."

 

Albert Einstein